Sie sind hier: famos
20.7.2018 : 14:32 : +0200

Die nächste Ausgabe

erscheint am
Donnerstag,  20. September 2018

 

 

Ein Projekt im Bündnis für Familie - herausgegeben vom Verein für Familien in Nürnberg. 


Die Unterstützer und Partner von famos

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Ausgabe 2/2018
zur Inhaltsübersicht

auf und davon das wollen wir alle ab und zu, wenn auch mit unterschiedlicher Intensität. Das kann mit Reisefieber zu tun haben, das im Sommer bei besonders vielen ausbricht. Auslöser können aber auch Lebenskrisen oder der Wunsch sein, das Leben grundlegend zu ändern. In dieser Ausgabe beleuchten wir das Titelthema wie immer von vielen Seiten. Aus Platz- und Finanzgründen gibt es diesmal außer dem Reizthema leider die beliebte Umfrage „Von 0 auf 100” nicht. Das Thema sollte „Mein liebstes Fortbewegungsmittel” heißen; ganz wollen wir dennoch nicht drauf verzichten: Schreiben Sie uns per E-Mail an post(at)famos-nuernberg.de, womit Sie am liebsten unterwegs sind und warum. Bitte Name, Alter, Beruf, Familienstand) anfügen und ein Foto anhängen, dann werden wir Ihren Beitrag auf unserer Homepage www.famos-nuernberg.de in einer Von 0 auf 100-Galerie veröffentlichen.

Den Anfang macht famos-Chefredakteur Jo Seuß (57, Redakteur, verheiratet, drei Kinder): Ich nehme am liebsten das Fahrrad, weil es schnell, gesund und flexibel ist, zudem keine Abgase ausstößt. Wer die richtige Kleidung anzieht, kann das ganze Jahr damit unterwegs sein. Und mein Traum ist es, dass irgendwann in Nürnberg und Fürth der Straßenraum wieder überwiegend den Radlern gehört wie in Kopenhagen.

Abschließend wünsche ich allen Leser(innen) einen wunderbaren Sommer und erholsame Auszeiten. Mögen sie, wo auch immer, famos werden!

Jo Seuß & das famos-Team