Sie sind hier: famos
30.5.2016 : 12:32 : +0200

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Ausgabe 1/2016
zur Inhaltsübersicht

was gibt es Schöneres, als einen neugeborenen Menschen in den Händen zu halten? Noch so klein und doch ist alles dran – faszinierend! Wenn ein Kind nach neun Monaten im Mutterbauch auf die Welt kommt, ist das berührend und erhebend zugleich. Mütter wie Väter werden diesen Moment nie vergessen, in dem ein Kinderwunsch auf wunderbare Weise in Erfüllung geht.

Auf dem Titelbild ist es Amir, der am 8. Februar 2016 in der neuen Geburtsstation des Theresienkrankenhauses geboren wurde. Es war das vierte Kind von Ganimete Gashi, die vor 13 Jahren aus dem Kosovo nach Deutschland kam und in der Nürnberger Südstadt wohnt. Amir ist 53 Zentimeter groß und 4270 Gramm schwer gewesen, ein richtiger Wonneproppen! Mama, Papa und die Geschwister (zwölf, elf und acht Jahre alt) sind sehr glücklich, dass sie ihn haben. Wir bedanken uns bei Familie Gashi ganz herzlich fürs Mitmachen.

Bei Amir handelt es sich um ein Wunschkind. Dass das so ist, wünschen wir allen Kindern. Doch manchmal ist das alles nicht so einfach mit der Verbindung von Wunschkind & Kinderwunsch. In dieser famos-Ausgabe beleuchten wir dieses Thema wie gewohnt von verschiedenen Seiten, verbunden mit interessanten Einblicken und einer Menge Tipps und Infos.

 

So, jetzt wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Lesen und einen guten Start in den Frühling – möge er famos werden!