Sie sind hier: famos
22.9.2018 : 11:29 : +0200

Die nächste Ausgabe

erscheint am
Dienstag, 11. Dezember 2018

 

 

Ein Projekt im Bündnis für Familie - herausgegeben vom Verein für Familien in Nürnberg. 


Die Unterstützer und Partner von famos

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Ausgabe 3/2018
zur Inhaltsübersicht

die Welt ist, politisch gesehen, derzeit ziemlich aus den Fugen geraten. Da möchte man laut „Mama mia!“ rufen und hoffen, dass es Männer und Frauen geben möge, die hier wieder berechenbarer und menschlicher agieren. Aber das nur mal grundsätzlich vorab.

Als wir vergangenen Herbst die famos-Titelthemen für 2018 planten, ahnten wir auch noch nicht, dass der berühmte Abba-Hit „Mamma Mia“ fröhliche Urstände feiern würde, nicht zuletzt mit der Leinwandfortsetzung im Kino. Aber das Leben ist nun mal nicht immer berechenbar – gerade Familien können ein Lied davon singen.

In dieser Ausgabe des Nürnberger Familienmagazins stehen jedenfalls die Mütter im Mittelpunkt – und ihre (Mutter-)Rolle, die mehr denn je für Diskussionen und Zerreißproben im Alltag sorgt. Auch hier wünschte man sich mehr Mut und Klarheit seitens der Politik. Deshalb sollten Eltern genau überlegen, wo sie im Oktober ihr Kreuz bei der Landtagswahl machen.

Wir wünschen allen Mamas und Papas sowie Jungs und Mädels jetzt erst mal viel Spaß beim Lesen von famos. Leider mussten die Kinderseiten aus Finanzgründen diesmal ebenso erneut wie die Umfrage „von 0 auf 100“ eine Pause einlegen – die Frage, welche Leibspeise von der Mama Sie haben (siehe auch Seite 9/10), können Sie gern per E-Mail an post(at)famos-nuernberg.de beantworten – wir sind gespannt! Allen Kindern und Erwachsenen wünschen wir nun einen guten Start in den Herbst – möge er erfreulich, bunt, spannend und möglichst famos werden!  

Jo Seuß & das famos-Team